Kundenbereich

Seite durchsuchen

Verbergen

+49 (0) 6061 - 9448-0

Datenschutzerklärung zur Newsletteranmeldung

Datenschutzerklärung zur Newsletteranmeldung


Heutzutage ist nahezu alles rechtlich geregelt. Egal, welchen Schritt wir tun: Für alles gibt es einen - meist mehrere Paragraphen! Und wir kennen alle den Grundsatz "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!" Das gilt im Alltagsleben, wie für unser "Leben im Internet" - das "Worldwide Web" ist kein rechtsfreier Raum. Wobei sich Menschen, die mit einem normalen Maß an Einfühlungsvermögen und Respekt ausgestattet sind, viele Regelungen eigentlich überflüssig sind. Das gilt auch für den Umgang mit Kundendaten im Zusammenhang mit der Versendung von Newslettern. Leider gibt es auch hierfür umfangreiche Regeln und Richtlinien...

Dass diese teilweise ein Vorgehen fordern, die im Alltag zu manch merkwürdigen Übergründlichkeiten zwingen, verdanken wir denjenigen Unternehmen, die sich an grundlegende Regeln des menschlichen Miteinanders nicht halten wollen - und der einen oder anderen Rechtsanwaltskanzlei, die auch aus noch so geringen Fehlern und Mängeln noch Kapital zu schlagen sucht, auch wenn diese manchmal für einen gegenseitigen, respektvollen Geschäftsverkehr nahezu unbedeutend sind.

Damit wir uns richtig verstehen: Auch wir pflegen das Prinzip "Was man vorher klar regelt, spart nachher Streit und Kosten!" Wozu streiten, wenn man rechtzeitig offen über möglichst viele Aspekte der Zusammenarbeit spricht, und sich in dem Falle, wo Themen sich erst im Zuge des Projektes zeigen, redlich um eine partnerschaftliche Einigung bemüht? Dann - So lang AGB & Co. auch sein mögen: Man kann nicht alles regeln!

Werden Sie auch immer mal wieder, mehr oder weniger von unverlangt zugesandten eMails und Newslettern genervt? Die können garantiert nicht von uns kommen, denn wir bemühen uns, auch aktuellste Rechtsprechung umzusetzen. Und eine Änderung im Bundesdatenschutzgesetz, die zwar schon vergleichsweise lange zurück liegt, sagt, dass ab dem 01.09.2012 diejenigen rechtswidrig und auch wettbewerbswidrig handeln würden, die Newsletter auch an solche Personen adressieren, die nicht ausdrücklich in die Speicherung und in die werbliche Nutzung ihrer Daten eingewilligt haben, insbesondere aber auch in den Bezug eines Email- Newsletters! Konkret bedeutet das, dass ein Newsletter-Besteller schon vor der wirksamen Bestellung darüber aufgeklärt werden muss, wie wir mit der Erhebung und Verwaltung seiner Daten umgehen.


Doppelt hält besser..

das gilt nicht nur für stabile Nähte! Das gilt auch für die Newsletterbestellung, daher halten wir uns das an das bewährte "Double-Opt-In-Verfahren" (hierbei ist eine zweimalige Erklärung erforderlich: Einmal beim ersten Klick auf den "Bestellen-Button" und ein zweites Mal durch die Bestätigung per Link in einer an den Besteller zugesandten eMail, damit auch wirklich klar, ist, dass der Absender derjenige ist, für den er sich ausgibt). Daher erhalten Sie zunächst nach Ihrer Bestellung diese Meldung eingeblendet:

bestaetigungslink nl kl

Schauen Sie bitte in Ihrem eMail-Eingang nach, und prüfen Sie ggf. auch Ihren Ordner für unzugeordnete eMails und potentiellen SPAM (englisch, Umgangssprachlich für "Abfall" auch "Plunder", hier im Sinne von unverlangt zugesandten eMails)! Mit der Absenderadresse "kontakt (at) infoplus-edv.de" finden Sie hier eine neue eMail´mit dem Betreff: "(Ihr Name), bitte bestätigen Sie Ihr Newsletter-Abo bei INFOPLUS Systemhaus oHG!"

Und wenn Sie nun tatsächlich derjenige sind, der ab sofort Wissenswertes, Nützliches, Hilfreiches und Aktuelles von uns erfahren will - regelmäßig-unregelmäßig - dann klicken Sie bitte auf den Link in der eMail, und bestätigen so endgültig die Bestellung!

Und hier noch einmal die - ganz formelle - Belehrung, so wie der Anwalt sie empfiehlt:

Wir möchten Ihnen gerne den von Ihnen hier ausgewählten Newsletter übersenden, wenn Sie dies wünschen.

Dazu benötigen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung, die Sie durch Kenntnisnahme der nachstehenden Belehrung und Bestellen des Newsletters, sowie der nochmaligen Bestätigung (Link in der Kontroll-eMail) dokumentieren können.

Hiermit willige ich in die Speicherung meines Namens und meiner Email-Adresse (sofern ich diese hier ins Formular eingetragen habe) und zur Nutzung zu Werbezwecken ein.

Ebenso willige ich zur Verwendung zwecks der Übersendung des Newsletters ein.

Mit ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an die INFOPLUS EDV-Systemhaus oHG (Link zur Kontaktseite) widerrufen kann. Über den gleichen Kontakt kann ich Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung meiner Daten verlangen. Hierauf werde ich auch zukünftig in jedem Newsletter im Fußbereich gesondert hingewiesen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen Ihrer INFOPLUS-News!

Oliver Obermeyer für INFOPLUS EDV-Systemhaus oHG


Newsletter Bestellen

Wir mögen SPAM genau so wenig wie Sie und verwenden Ihre Registrierung ausschließlich für Infos/Newsletterversand!

Kundenstimmen

Bingenheimer Saatgut AG (Petra Boie, Vorstand): "Also Ihr Einsatz, wenn es darum geht, sich wirklich darum zu bemühen, zu verstehen, worum es hier bei uns speziell genau eigentlich geht, der ist schon bewundernswert! Für uns hat sich das dergestalt ausgewirkt, dass wir nun wirklich eine passgenaue K...     weiterlesen

Bingenheimer Saatgut AG

Auto Böhm (Stefan Schmied, Geschäftsführer): "Eine sehr gute “Note 2 – eigentlich 100% schon sehr gut“ für INFOPLUS! Die sind einfach ein zuverlässiges Team, sind uns bisher weder eine Frage noch eine Lösung schuldig geblieben, begleiten auch unsere neuen Ideen, und mittlerweile ist aus einer Geschä...     weiterlesen

Auto Böhm